So schließt Du die Wingfield Box an

Hier erfährst Du anhand von Videos und Bildern, wie die Wingfield Box Schritt für Schritt korrekt verkabelt wird. 🔌

header box

Schritt 1 | Stromkabel anschließen

Entferne die Kappe vom Stromanschluss der Wingfield Box. Nimm das mitgelieferte Verbindungskabel (5m) oder ein von dir vorbereitetes Kabel und verbinde es mit dem Anschluss der Wingfield Box. Keine Sorge, wenn du den Drehverschluss nicht sofort aufbekommst – es sollte jedoch ohne größeren Kraftaufwand machbar sein.

Schritt 1 Strom

Schritt 2 | Vorbereitung des Netzwerkkabels

Der Netzwerkanschluss der Wingfield Box hat einen wasserdichten Steckverbinder. Bringe die Einzelteile des mitgelieferten Aufsatzes unbedingt in der richtigen Reihenfolge (siehe Bild) an dem Kabel an, das vom PoE-Switch zur Wingfield Box führt.

💡Tipp: Entferne ggf. die kleine Gummilasche am Netzwerkstecker für eine leichtere Montage.

Schritt 2 Lan

Schritt 3 | Netzwerkkabel mit der Box verbinden

Entferne den Drehverschluss auf der linken Seite der Prozessoreinheit, um den Netzwerkanschluss freizulegen. Stecke das vor-bereitete Netzwerkkabel in den vorgesehenen Anschluss und verschraube anschließend die Dichtung.

Schritt 3 Anschluss

Hier siehst Du alle Schritte noch einmal im Video... 🎞

 

 


Du stehst gerade auf dem Platz und weißt nicht mehr weiter? Wir sind für dich da!

📞 Service Hotline: 0511 51525901
💬 WhatsApp: hier klicken
📨 E-Mail:
service@wingfield.io