Kurz erklärt: Coaching Feed

Der Coaching Feed ist der zentrale Sammelpunkt aller Sessions deiner Spieler*innen. Hier erfährst Du wie Du mit ihm arbeitest.

Der Feed deiner Coach Corner ist der Dreh- und Angelpunkt deines Trainings mit Wingfield. Sobald ein*e Spieler*in deine Traineranfrage akzeptiert hat, erscheinen all seine/ihre gespielten Sessions in diesem Bereich. So kannst auch Du direkt auf dem Platz mit deinem eigenen Smartphone oder Tablet in die Analyse gehen. 

⚠️ Achtung: Du siehst eine Session nur dann in deinem Coach Feed, wenn Du von beiden Spieler*innen der Coach bist, sprich eine Zugriffsberechtigung hast.

11-png

Der Feed ist grundsätzlich wie dein eigener Aktivitäts-Feed aufgebaut. In den Grundeinstellungen werden dir alle Workouts chronologisch angezeigt. Über dem Video-Thumbnail siehst Du wie viele Sessions eines bestimmten Typs (Match, Free Play Drill) das entsprechende Workout beinhaltet. In dem Beispiel oben wurde ein Match, sechs Drills und ein Free Play gespielt.

☝🏼 Übrigens: In einem Workout werden alle Sessions zusammengefasst, die während eines Check-Ins gespielt worden.

 

Eine bestimmte Session eines Workouts aufrufen

Du hast zwei Möglichkeiten,  zu der Detailansicht einer bestimmten Session eines Workouts zu navigieren:

  • Per Swipe: Wische die einzelnen Vorschaukacheln nach links, bis zur gewünschten Session. Klicke auf die Kachel.
  • Über die Workout-Übersicht: Klicke auf den nach rechts zeigenden Pfeil über dem Video-Thumbnail und wähle die gewünschte Session aus.

Den Feed nach bestimmten Kriterien filtern

Mit den verschiedenen Filteroptionen kannst Du entscheiden, was dir im Feed angezeigt werden soll und dir so viel Scrollen ersparen:

  • Filter nach Session: Lass dir anstatt der Workouts lediglich die Sessions eines bestimmten Typs (Match, Free Play Drill) chronologisch anzeigen.
  • Filter nach Spieler*innen: Klick oben rechts auf das Pfad 3405-png-Symbol und navigiere in die Übersicht deiner Spieler*innen. Wähle jene Athlet*innen aus, die dir im Feed angezeigt werden sollen.
  • Filter nach Gruppen: Den selben Weg über das Pfad 3405-png-Symbol kannst Du auch gehen, wenn Du dir nur Einheiten einer bestimmten Gruppe anschauen möchtest.

Der gesetzte Spieler*innen- oder Gruppenfilter erscheint rechts über dem Feed. Hier kannst Du ihn auch direkt wieder entfernen.