Die Kalibrierung deines Wingfield Courts

Dein Wingfield Court ist aufgebaut und läuft bereits? Hervorragend, dann kann es ja gleich losgehen! Abschließend muss dein Court nur noch einmal auf die Gegebenheiten bei dir vor Ort abgestimmt werden. 👁‍🗨

header kali

Damit wir deinen Wingfield Court kalibrieren können, muss er mit dem Stromnetz und dem Internet verbunden sein. Auf dem Bildschirm der Wingfield Box sollte nun der Startbildschirm angezeigt werden.

home screen

Wenn keine Verbindung zum Internet hergestellt werden kann, erscheint eine Fehlermeldung. Prüfe alle Verbindungen erneut.

home screen error

Kontaktiere unseren Kundendienst 

Um deinen Wingfield Court einzurichten und zu kalibrieren, benötigt unser Kundensupport die individuellen Identifikationsnummern der Wingfield Box und der Baseline Camera. Du kannst uns die Nummern einfach per WhatsApp zusenden.

📞 Service hotline: (+49 (0) 511 51525901
💬 WhatsApp: klicke hier

Die individuelle MAC-Adresse deiner Baseline Camera findest Du auf der Verpackung, der Montageplatte oder im Kameragehäuse (siehe Bilder).


mac-ipcam1

mac-address-ip2

mac-ipcam3
Die individuelle Kennzeichnung der Wingfield-Box (S/N) ist auf dem integrierten Netzpfosten zu finden.

sn_box


 

Markierungen vorbereiten

Für die Kalibrierung lege bitte acht Tennisbälle genau auf alle Ecken des Einzelfeldes. Auf diese Weise können die Grenzen des Spielfeldes bei der Kalibrierung so genau wie möglich bestimmt werden. Bitte setze dich anschließend mit unserem Kundensupport in Verbindung.

calibration

Und das war's. Dein Wingfield Court ist jetzt einsatzbereit! Viel Spaß bei deiner ersten Session. 🎾 

💡 Tipp: Wenn es Unstimmigkeiten oder Probleme mit dem Wingfield Court gibt, kann es immer helfen, wenn wir das System neu kalibrieren. Zögere also bitte nicht, uns zu kontaktieren.